INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Klimapolitik: Göring-Eckardt kritisiert Bundesregierung scharf

05.10.18 | 04:04 Min.

Die Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, hat die Klimapolitik der großen Koalition scharf kritisiert. Die Position der Bundesregierung sei "nicht normal", sagte Göring-Eckardt. "Die tun so, als ob nichts zu tun sei." Dabei müsse in allen Bereichen vom Verkehr bis zur Landwirtschaft jetzt gehandelt werden, "damit wir die Erderwärmung jedenfalls noch eindämmen können". "Wir sind die erste Generation, die die Klimakrise richtig spürt, und die letzte, die sie noch verändern kann", sagte die Grünen-Politikerin. Die Bundesregierung habe sich von Lobbygruppen von einer Erhöhung der Klimaziele abringen lassen. "Auf einem sterbenden Planeten gibt es keine Jobs", sagte Göring-Eckardt mit Blick auf das Argument, ambitionierte Einsparungsziele würden Arbeitsplätze bedrohen.

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.