INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Kindesmissbräuche in NRW

15.11.19 | 01:40 Min. | Verfügbar bis 15.11.2020

Das deutsche Strafrecht stammt in seinen Grundzügen aus dem Jahre 1879. Im geltenden Strafgesetzbuch seien die technischen Entwicklungen der Digitalisierung und des Internets bisher nicht berücksichtigt. Deshalb werde NRW über den Bundesrat einen Gesetzentwurf einbringen, in dem die Internet-Kriminalität bei Kindesmissbrauch und Kinderpornografie detailliert geahndet werde. Die bisherigen Mindeststrafen bei Kindesmissbrauch seien erkennbar zu niedrig. Auch das Bewährungsrecht müsse bei solchen Straftaten deutlich verschärft werden und mit strengeren Auflagen versehen werden.