INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Röttgen: Regierungsbildung ist "offener Prozess"

27.09.21 | 03:59 Min. | Verfügbar bis 27.09.2022

Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen ist angesichts des Wahlergebnisses besorgt um den künftigen Status der Union als Volkspartei: "Wir sind auf einem Level: Wenn das so bleibt, sind wir nicht mehr Volkspartei. Das müssen wir so annehmen und verändern." Die Lage sei derzeit so, dass die SPD vorne liege. Das gelte es zu respektieren. Röttgen: "Trotzdem muss am Ende gesehen werden: Was ist eine politische Mehrheit, was ist eine Verständigung in Inhalten. Das ist alles zu respektieren. Und darum sage ich auch nicht, wir haben irgendwelche Ansprüche, sondern das ist ein inhaltlicher Prozess. Da sagt die CDU: Wir sehen das Ergebnis. Wir respektieren es. Wir haben unseren eigenen Arbeitsauftrag. Aber wir haben uns um Regierungsverantwortung bemüht, können etwas einbringen, und da wird man dann sehen. Es ist ein, aus meiner Sicht, relativ offener Prozess.“

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.