INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Bioinformatiker Apweiler ruft zu schnellem Handeln auf

19.01.21 | 04:29 Min. | Verfügbar bis 19.01.2022

Der Bioinformatiker Rolf Apweiler ist einer der Wissenschaftler, die die Bundesregierung in der Corona-Krise beraten. Die hochansteckenden Virusvarianten, die in Großbritannien und Irland zum Kollaps des Gesundheitssystems führten, seien auf jeden Fall im Land. "Wie weit sie verbreitet sein, wissen wir nicht", so Apweiler. In Deutschland werden wesentlich weniger sequenziert. In Dänemark und der Schweiz machten die Mutationen zwei bis drei Prozent aus. "Es gibt jetzt keinen Grund, zu glauben, dass Deutschland Null hat. (...) Wir müssen davon ausgehen, dass dieses explosive Geschehen auch hier schon angefangen hat und wir müssen es in den Anfängen stoppen", warnte der Experte.

9 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.