INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Großveranstaltungen: Weil strebt bundesweit einheitliche Lösungen an

10.06.21 | 04:07 Min. | Verfügbar bis 10.07.2022

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil, SPD, hat sich vor der Ministerpräsidenten-Konferenz für bundesweit einheitliche Regelungen ausgesprochen, um angesichts sinkender Coronafälle Volksfeste und Großveranstaltungen zu ermöglichen. "Das ist in jedem Fall von Vorteil. Ganz einfach deswegen: Wir haben es ja ganz oft mit ähnlichen Veranstaltungen im gleichen Format zu tun.“ Als Beispiel nannte Weil Bundesligaspiele oder große Konzerte. "Deswegen wäre es gut, wenn wir einheitliche Maßstäbe hätten", sagte er. Kapazitätsbegrenzungen, impfen, testen und Hygienekonzepte seien Voraussetzung dafür, sich langsam wieder an Großveranstaltungen heranzutasten. Der Ministerpräsident plädierte dafür, jetzt kurz vor dem Ziel die notwendige Geduld aufzubringen. Impfungen seien der eigentliche Schlüssel zum Erfolg.

2 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.