INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Amtsärzte-Bund: STIKO-Empfehlung erst in zwei bis drei Wochen

24.11.21 | 03:52 Min. | Verfügbar bis 24.11.2022

Es werde noch zwei bis drei Wochen dauern, bis die Impf-Empfehlung für Kinder ab 5 Jahre von der STIKO käme, sagte Dr. Ute Teichert, Vorsitzende des Bundesverbandes der Ärztinnen und Ärzte des öffentlichen Gesundheitsdienstes. "Aber die Zulassung von der EMA wird ja wahrscheinlich früher erwartet und ich glaube, das ist ein wichtiges und gutes Signal." Wenn die EMA die Zulassung ausgesprochen habe, sei das Produkt sicher. "Die STIKO guckt sich das an aus wissenschaftlichen Punkten und wägt ab: Wie ist die Datenlage? Welchen Vorteil hat es für den individuellen Nutzen? Und das dauert länger, weil die die Daten brauchen", erklärte die Ärztin. Auf die Frage nach einer Verfahrens-Reform verwies Teichert auf das Koalitionspapier, aus dem hervorgeht, dass das RKI künftig weisungsungebunden arbeiten kann. "Und ich denke, dass da die STIKO auch mit gemeint ist."

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.