INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: FDP-Chef Lindner lehnt Ausgangssperre ab

13.04.21 | 04:53 Min. | Verfügbar bis 13.04.2022

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner lehnt geplante Ausgangssperren im Infektionsschutzgesetz ab. Einerseits gebe es jetzt bereits Möglichkeiten, Ausgangssperren ohne Bundesgesetz zu verhängen. Doch auch diese Möglichkeit sei aus Sicht der FDP oftmals nicht verhältnismäßig. "Um zu verhindern, dass sich Leute nachts treffen, kann man nicht alle einsperren", sagte Lindner. Stattdessen müsse man Schwerpunkte setzten. Lindner: "Wir müssen die Kontakte der privaten Haushalte beschränken, wo die Infektionszahlen hoch sind. Wir brauchen noch sehr viel mehr Tests, systematisch. Wir können immer noch das Impfen beschleunigen. Die Impfreserven, die es jetzt noch gibt, sollten verimpft werden. Der Zeitraum zwischen Erst- und Zweitimpfung, der kann auch gestreckt werden." Alle diese Maßnahmen könnten jetzt schon von den Ländern veranlasst werden, so Lindner.

2 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.