INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: MOMA-Reporter: Depressionen - die unterschätzte Krankheit

27.11.18 | 04:21 Min. | Verfügbar bis 27.11.2019

Sie kommt oft schleichend und sie verändert alles: die Krankheit Depression. Ist ein Familiemitglied betroffen, hat das Folgen für alle. Was macht die Depression mit einer Partnerschaft? Mit dieser Frage beschäftigt sich eine Studie der Deutschen Depressionshilfe, die heute in Berlin vorgestellt wird. Unser MOMA-Reporter Sebastian Deliga hat Uwe Hauck getroffen, der mit seiner Familie in Schwäbisch Hall lebt. Der dreifache Familienvater hat einen Suizidversuch hinter sich, kann aber mittlerweile offen über seine Krankheit sprechen. Auch seine Frau und die drei Kinder berichten von ihren Erfahrungen – was das heißt, mit einem Depressiven zusammen zu leben.