INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Holetschek: Ausgangssperre "temporär verhältnismäßig"

15.04.21 | 04:03 Min. | Verfügbar bis 15.04.2022

Der Vorsitzende der Gesundheitsministerkonferenz, Klaus Holetschek (CSU), hat die geplanten Einschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie verteidigt. Der bayerische Gesundheitsminister erklärte: "Wir brauchen jetzt alle Maßnahmen geschlossen und entschlossen, um diese dritte Welle endgültig noch einmal zu brechen." Er stellte klar, dass immer abgewogen werden müsse im Rahmen der Verhältnismäßigkeit. "Wenn ich aber sehe, wie unser Gesundheitssystem überlastet wird, ist eine Ausgangssperre temporär durchaus verhältnismäßig. Die bringt auch etwas. Das zeigt auch das RKI oder Studien, dass man da den R-Wert durchaus senken kann, wenn man Mobilität und Kontakte unterbricht", betonte Holetschek.