INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Mieten/Wohnungsnot

05.09.18 | 04:53 Min. | Verfügbar bis 05.09.2019

Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) will künftig die Rechte der Mieter gegenüber den Vermietern deutlich stärken. Sie kündigte an, dass nach einer beabsichtigten Gesetzesänderung solche Vermieter mit Geldbußen bis zu 100.000 Euro belegt werden können, die versuchen, Mieter aus den Wohnungen mit Schikanen bei angeblichen Modernisierungen herauszudrängen. Die Mieter sollten solche Versuche, bei denen etwa vorübergehend der Strom abgestellt werde oder Mauern vor den Fenstern hochgezogen würden, dokumentieren. Letztlich stehe den Betroffenen auch Schadensersatz zu, wenn sie etwa nach einem Auszug höhere Mieten zahlen müssten, sagte Barley.

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.