INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: MOMA-Reporter: Warum der TSV Böbrach nicht aufgibt

01.10.21 | 04:47 Min. | Verfügbar bis 01.10.2022

141 Gegentore – nur eins selber geschossen. Der TSV Böbrach gilt inzwischen als die schlechteste Fußballmannschaft Bayerns. Trotzdem will die Mannschaft nicht aufgeben, holt alte Spieler zurück, rekrutiert junge. Sie trainieren jede Woche, jedes Wochenende gibt es ein Spiel. Warum klappt es einfach nicht mit dem Gewinnen? Wie motivieren sich Spieler und Trainer, wenn sie immer wieder verlieren? Und warum stehen sie an jedem Wochenende dennoch wieder für ihren Verein auf dem Spielfeld? Unsere MOMA-Reporterin Sarah Beham war dabei.