INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Maut-Ultimatum

10.07.19 | 03:51 Min. | Verfügbar bis 10.07.2020

Es werde nun vor allem zu klären sein, weshalb die Vertragsunterzeichnung "vor dem Urteil erfolgt" sei, betonte der Grünen-Abgeordnete Oliver Krischer. Es sei ein "absolutes Unding", dass einseitig zu Lasten des Bundes ein Vertrag abgeschlossen worden sei. Es müsse außerdem geklärt werden, ob Scheuer dabei "wider besseren Wissens" oder entgegen von Gutachten gehandelt habe, die die Maut als europarechtswidrig eingestuft hätten. "Es wird nicht die Nummer funktionieren, das über die ganze Geschichte in der Sommerpause Gras wächst. Wir wollen hier Klarheit, wir wollen eine politische Verantwortung. Und am Ende soll CSU-Parteikasse das bezahlen."

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.