INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Thüringen: Laschet drängt auf schnelle Lösung

07.02.20 | 04:09 Min. | Verfügbar bis 07.02.2021

Der stellvertretende Vorsitzende der CDU, Armin Laschet, drängt nach der MP-Wahl in Thüringen jetzt auf eine schnelle Lösung des Problems. "Das Desaster ist entstanden. Das hätte nie passieren dürfen, dass Höcke bestimmt, wer Ministerpräsident wird." Inzwischen sei ein internationaler Schaden entstanden. Dieser Fehler müsse jetzt korrigiert werden und dies sei jetzt fernab von Führungsfragen vorrangig. Der mit AfD-Stimmen gewählte FDP-Politiker Kemmerich müsse schnell aus dem Amt. "Mein Ziel ist es, dass in Thüringen Klarheit entsteht", betonte Parteivize Laschet, der zugleich auch Ministerpräsident im bevölkerungsreichsten Bundesland der Bundesrepublik, Nordrhein-Westfalen ist.