INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Jan Marsalek und seine Russland-Verbindungen – Neue Recherchen zum Wirecard-Skandal

16.03.21 | 07:05 Min. | Verfügbar bis 16.03.2022

Der flüchtige, ehemalige Wirecard-Vorstand Jan Marsalek war enger mit russischen Sicherheitskreisen verbunden, als bisher bekannt. So will Marsalek "mit Hilfe der Russen" 2017 sogar nach Palmyra in das syrische Bügerkriegsgebiet gereist sein. Dies zeigen Interviews mit Insidern und zahlreiche interne Unterlagen, darunter Mails und Chatprotokolle, die report München vorliegen.