Weltspiegel – Auslandskorrespondenten berichten

Weltspiegel vom 28.06.2020

Weltspiegel-Podcast

Weltspiegel-Podcast (85): Syrien: Neun Jahre Krieg

Hunderttausende sind im syrischen Bürgerkrieg gestorben, Millionen Menschen geflohen. Es ist längst auch ein Stellvertreterkrieg. Welche Akteure mit welchen Interessen involviert sind – und wie es den Menschen in Idlib aktuell geht.

Weltspiegel-Podcast (84): Russland – Putin für immer?

Die Militärparade zum Sieg über die Nationalsozialisten wurde in Russland nachgeholt, auch die Abstimmung über die Verfassungsreformgeht geht erst jetzt über die Bühne. Kann sich der russische Präsident somit seinen Wunsch erfüllen?

Weltspiegel-Podcast (83): Urlaub trotz Corona – eine Chance?

Die Sommerferien starten in den ersten Bundesländern – und das zu Corona-Zeiten. Wie sind beliebte Urlaubsländer auf Touristen vorbereitet? Und: Bietet Corona vielleicht auch die Möglichkeit für neue Wege: Mehr Klasse statt Masse?

Weltspiegel-Podcast (82): Radwende durch Corona?

Fahrradfahren boomt – zum Beispiel in Paris. Immer mehr Menschen steigen in der französischen Metropole um von der Metro aufs Rad. Coronabedingt und weil der Radverkehr in der Stadt politisch gefördert wird.

Weltspiegel-Podcast (81): Amerika in Aufruhr

Seit Tagen herrscht Ausnahmezustand auf den Straßen der USA. Proteste, Plünderungen, Polizeigewalt: und ein Präsident, der das Militär in Marsch setzen will und den Demonstranten mit Waffengewalt droht.

Jesidinnen: Fünf Jahre nach der Rettung vom IS

Bald fünf Jahre ist es her, dass Baden-Württemberg 1100 Frauen und Kinder nach Deutschland geholt hat: traumatisiert, weil sie von IS-Kämpfern versklavt, schwer misshandelt oder vergewaltigt worden sind. Wie geht es den Frauen heute?

Weltspiegel-Podcast (79): Neue Weltordnung durch Corona?

Erst der Handelskrieg, dann der Konflikt über die Herkunft des Corona-Virus: Steuern wir nach der Corona-Pandemie auf eine neue Weltordnung zu? Führen die USA und China einen neuen Kalten Krieg?

Weltspiegel-Podcast (78): Wo steht die Ukraine?

Vor einem Jahr ist in der Ukraine ein neuer Hoffnungsträger zum Präsidenten gewählt worden: Wolodymyr Selenskyj – ein ehemaliger TV-Star ohne politische Vorerfahrung. Wie hat sich das Land seitdem verändert, wie geht es den Menschen?

Weltspiegel vom 14.06.2020

Weltspiegel vom 21.06.2020

ARD-Korrespondenten über die Corona-Krise

Weltspiegel-Reportage

Weltspiegel extra

Social Media

Weltspiegel bei Twitter
Weltspiegel bei Facebook
Weltspiegel auf Youtube