SENDETERMIN Sa, 23.11.19 | 16:30 Uhr | Das Erste

Weltspiegel-Reportage: La Chef – und ihr Azubi

PlayAmandine und ihr Praktikant Lucas. Teil seiner Ausbildung sind Praktika bei angesehenen Köchen wie hier im Pouliche.

Amandine Chaignot ist eine der bekanntesten Spitzenköchinnen in Paris. Sie hat eine rasante Karriere absolviert, mit fast allen Stars der französischen Küche gearbeitet. Sie ist "La Chef", 40 Jahre alt, hat vor Kurzem in Paris ihr eigenes Restaurant eröffnet.

Ein chaotischer Tag: Während die Handwerker noch Fliesen legen und Sitzpolster befestigen, steht Amandine  morgens um 7:30 Uhr bereits in der Küche und schält Zwiebeln. Die ersten Tische im Restaurant sind für 12 Uhr mittags bestellt.

Schule für Spitzenköche

Gelernt hat Amandine in der berühmtesten Kochschule von Paris: der École Ferrandi, seit fast 100 Jahren die Schule der Spitzenköche. Dort hat Lucas gerade mit seiner Ausbildung begonnen.

Lucas Bresson
Er macht seine Leidenschaft zum Beruf: Lucas Bresson macht in der Pariser Kochschule Ferrandi eine einjährige Kochausbildung.

Er ist 17 Jahre alt und ziemlich schüchtern. Aber er weiß, was er will: ein kreativer Chefkoch werden. Und: Er will in die Lehre zu Amandine Chaignot. Die Spitzenköchin und ihr Schüler, eine Reportage über die Mühen und die Leidenschaft des Kochens.

Ein Film von Sabine Rau

Stand: 22.11.2019 17:26 Uhr

11 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.