SENDETERMIN Sa., 30.04.22 | 16:30 Uhr | Das Erste

Weltspiegel-Reportage: Serbien

PlayTrockenheit und finanzielle Interessen bedrohen serbische Flüsse und Seen. Doch die 68-jährige Minja will sie schützen.

Minja Nikolic ist vierfache Großmutter und wirkt eigentlich ganz harmlos. Doch wer sie kennt, weiß: Minja Nikolic hat es faustdick hinter den Ohren. Sie kämpft mit Humor und Ausdauer für die unberührten Bergflüsse und ein besseres Leben in ihrem Dorf im Südosten Serbiens. Die Natur soll für zukünftige Generationen erhalten bleiben. Dafür scheut sich die 68-Jährige auch nicht, auf die Barrikaden zu gehen.

Ihr Mut und ihre Hartnäckigkeit haben Minja Nikolic gerade einen großen politischen Erfolg beschert: Bei der Wahl Anfang April zog sie als erste Abgeordnete einer grünen Partei ins serbische Parlament ein.

9 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Sa., 30.04.22 | 16:30 Uhr
Das Erste

Produktion

Mitteldeutscher Rundfunk
für
DasErste