SENDETERMIN Sa., 23.01.21 | 16:30 Uhr

Weltspiegel-Reportage: Vom Designer zum Lebensretter

PlayStreetware für Bedürftige. Mit diesem neuen Sheltersuit wird Martijn im Winter auf der Straße nicht erfrieren.

"Wir glauben, jeder Mensch verdient Wärme, Schutz und Würde." Und der junge niederländische Designer Bas Timmer glaubt das nicht nur, er hilft auch ganz konkret.

Statt der neue Karl Lagerfeld zu werden, hat der junge Niederländer einen sogenannten Sheltersuit erfunden: einen Overall-Schlafsack, der Obdachlose und Flüchtlinge im Winter warm hält, Geflüchtete und benachteiligte Menschen in seiner Näherei mit Arbeit versorgt und die Umwelt schützt – eine Triple-Win-Situation.

Die aus ausrangierten Schlafsäcken, Zelten und Stoffresten hergestellte Kleidung ist sowohl funktionell als auch umweltfreundlich. Mehr als 6.000 Wärmeoveralls hat das Team in Europa schon verteilt. Eine Erfolgsgeschichte.

Modegesigner mit zugeschnittenen Wärmeoveralls
Der Modedesigner Bas Timmer entwirft multifunktionale Wärmeoveralls für Obdachlose. | Bild: WDR

Von Highfashion zur Streetware

Bas Timmer hat Modedesign studiert und wollte mit seiner Mode die Runways der Welt erobern. Nach einem persönlichen Schicksalsschlag tauschte er die fancy Designs gegen ganz praktische Wärmeoveralls. Für seine Idee wurde der Modeschöpfer vom Time Magazine zum 'Young Leader of the Year' gekürt.

Zurzeit leben in den Niederlanden etwa 40.000 Menschen auf der Straße, die meisten zwischen 18 und 30 Jahre alt. Die Zahl der Bedürftigen hat sich in den vergangenen zehn Jahren verdoppelt. Europaweit sind jedes Jahr etwa vier Millionen Menschen mindestens vorübergehend von Wohnungslosigkeit betroffen. 

Ein Film von Gudrun Engel

Stand: 22.01.2021 20:29 Uhr

56 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Sa., 23.01.21 | 16:30 Uhr

Weitere Weltspiegel-Reportagen

Produktion

Westdeutscher Rundfunk
für
DasErste