SENDETERMIN Sa., 28.11.20 | 16:30 Uhr | Das Erste

Weltspiegel-Reportage: Die Brücke der kleinen Wunder – vom Alltag in Nairobi

PlayDie Brücke der kleinen Wunder in Kenias Hauptstadt Nairobi.

Gemüse, ein neues Bett, einen Teller billige Suppe oder eine neue Frisur? Das gibt es alles an dieser Brücke. Die Brücke, um die es in diesem Film geht, führt über die Hauptverkehrsader von Kenias Hauptstadt Nairobi.

Sie ist eine Lebensader für tausende Menschen. Die Brücke verbindet auch ein Armenviertel mit einem wohlhabenden Stadtteil der Hauptstadt.

Jacky Nyaboke verkauft Gemüse
Für die Gemüsefrau Jacky Nyaboke ist die Brücke eine zweite Heimat geworden. Hier verdient sie ihren Lebensunterhalt.

Schon 2015 hat Sabine Bohland das Leben an der Brücke beobachtet und dabei drei Menschen getroffen: den Suppenkoch Mogaka, die Gemüsefrau Jacky und den Studenten Saidi. Fünf Jahre später wollte sie wissen, was aus den drei Kenianern geworden ist. Haben sich die Träume von damals erfüllt?

Ein Film von Sabine Bohland

Stand: 26.11.2020 12:21 Uhr

11 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.