INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Weltspiegel extra: Auf dem Weg zur Nummer Eins? Weltmacht China

01.08.21 | 29:56 Min.

China strebt nach politischem und wirtschaftlichem Einfluß auf der ganzen Welt. Länder, die politisch mit dem Regime in Peking auf Konfrontationskurs gehen, müssen sich auf wirtschaftlichen und politischen Druck einrichten. In Australien spüren es derzeit vor allem die Rinderfarmer und die Winzer. Strafzölle machen ihnen den Zugang zum wichtigen chinesischen Markt nur schwer möglich. Der Grund: Australiens Regierung bestand nach dem Ausbruch der Covid-Pandemie auf intensiven Untersuchungen in China, um den Ursprung des Virus zu finden. Zu viel Einmischung für die kommunistische Regierung in Peking, die daraufhin Sanktionen verhängte. Im Weltspiegel extra berichten wir über das geopolitische Selbstverständnis Chinas und die Folgen für Länder, die Konflikte mit der Volksrepublik austragen.

5 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.