INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Weltspiegel-Podcast (42): Erdogans Offensive

20.10.19 | 32:38 Min.

Dutzende zivile Todesopfer, mindestens 160.000 Flüchtlinge, Waffenruhe hin oder her - der Nordwesten Syriens versinkt im Chaos. Dabei galt die Region lange als besonders sicher und vor allem als demokratisch – im Vergleich zum Rest des Landes. Doch der türkische Präsident Erdogan ist fest entschlossen, mit der Militäraktion, die er "Quelle des Friedens" nennt, eine sogenannte Sicherheitszone einzurichten, in der er bis zu zwei Millionen syrische Flüchtlinge ansiedeln will – unter türkischer Kontrolle. ARD-Korrespondent Daniel Hechler war genau dort, wo die Türken hinwollen. Seine Kollegin Katharina Willinger beobachtet die Situation auf türkischer Seite. War der plötzliche Rückzug der US-Truppen eine historische Fehlentscheidung? ARD Hörfunkkorrespondent Martin Ganslmeier schätzt die Situation ein. Und Jürgen Stryjak, der seit 20 Jahren fürs ARD Radio aus den Nahen Osten berichtet, skizziert, wie die türkische Offensive das Machtgefüge in der gesamten Region verschiebt.

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.