INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Weltspiegel-Podcast (Folge 3): Sexueller Missbrauch in Polen

27.01.19 | 31:23 Min.

Als wäre ein Damm gebrochen: Seitdem der Film Klerus im Herbst 2018 in Polen in die Kinos gekommen ist, wird in dem osteuropäischen Land heftig über die katholische Kirche diskutiert. Über sexuellen Missbrauch durch Priester, über jahrelange Vertuschung durch Bischöfe, über die Rolle des Papstes und über das enge Verhältnis von Kirche, Staat und der rechtskonservativen Regierungspartei PIS. Eines der Grundprobleme der Kirche sei „eine Kultur der Geheimhaltung“ sagt Matthias Katsch von der deutschen Betroffeneninitiative „Eckiger Tisch“ im Interview. Die ARD-Korrespondenten in Warschau Olaf Bock und Jan Pallokat mit Einschätzungen und Hintergründen zu einer kontroversen Debatte, die weit über Polen hinausstrahlt.

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.