INFORMATION
MEHR VIDEOS ZUR SENDUNG
ÄHNLICHE VIDEOS

Video: Weltspiegel-Podcast (23): Überwachung in Russland und China

09.06.19 | 29:51 Min.

Mal ehrlich, wann sind Sie das letzte Mal bei Rot über die Ampel, wann zu schnell gefahren? In einigen Modellregionen in China hätten Sie dann sozialen Kredit verspielt, Ihnen wären Punkte für negatives soziales Verhalten abgezogen worden. Das wiederum kann einer beruflichen Beförderung im Wege stehen. Moderne Technik wie Gesichtserkennung oder Gangerkennung ermöglicht Überwachung. Was davon bei uns übernommen werden könnte und wie Russland sich aufstellt, damit beschäftigt sich der aktuelle Weltspiegel-Podcast. Am Mikrofon: Björn Dake im Gespräch mit ARD- Hörfunkkorrespondent Axel Dorloff im ARD-Studio Peking, ARD-Korrespondent Demian von Osten im ARD-Studio Moskau und Datajournalistin Gabriele Knetsch.

9 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.