1/1

Energielabels

Reporter Cornel Bunz unterwegs zum Waschmaschinen-Hersteller Beko in Neu Isenburg. Mit einer mobilen Akku-Ladestation will er sich den Strom zurückholen, den Elektrohaushaltsgeräte mehr verbrauchen als auf dem Energielabel von den Herstellern angegeben. | Bild: MDR / Matthias Weidner

Reporter Cornel Bunz unterwegs zum Waschmaschinen-Hersteller Beko in Neu Isenburg. Mit einer mobilen Akku-Ladestation will er sich den Strom zurückholen, den Elektrohaushaltsgeräte mehr verbrauchen als auf dem Energielabel von den Herstellern angegeben.

Bei einem Haushaltsgeräte-Fachhändler in Leipzig lässt sich Cornel Bunz die Details zum Energieverbrauch der Geräte erklären.

Der Fachhändler Mike Fanghänel erklärt die Energieetiketten der einzelnen Geräte.

Waschmaschinenraum in einem Leipziger Mehrfamilienhaus: Das Team von "Vorsicht, Verbraucherfalle!" führt über drei Wochen einen Stromverbrauch-Test unter Realbedingungen durch. Dafür wurden an den Geräten Messgeräte installiert.

Die Reporter besuchen das Wiener Labor des Energieeffizienz-Experten Sepp Eisenriegler.

Vom Experten erfährt das Team mehr über Energielabels und Verbrauch von Geräten.