SENDETERMIN Mi., 13.04.22 | 22:50 Uhr | Das Erste

Auswärtsspiel – Die Toten Hosen in Ost-Berlin

Dokumentarfilm im Ersten

Die Toten Hosen 1988 beim Konzert in Ost-Berlin.
Die Toten Hosen 1988 beim Konzert in Ost-Berlin. | Bild: SWR

Schon kurz nach ihrer Gründung Ostern 1982 führt die Düsseldorfer Punkband "Die Toten Hosen" die Stasi an der Nase herum: Die Musiker Campino, Andi, Breiti, Kuddel und Trini geben ein Geheimkonzert in einer Kirche, mitten in der damaligen DDR. In "Auswärtsspiel – Die Toten Hosen in Ost-Berlin" wird dieses einzigartige Ereignis nun zum ersten Mal umfassend erzählt.

Unvergessene Reise für die Toten Hosen

Die Toten Hosen auf dem Sofa.
Die Toten Hosen auf dem Sofa. | Bild: SWR

Inzwischen eine der erfolgreichsten deutschen Bands überhaupt, begeben sich "Die Toten Hosen" 40 Jahre später noch einmal auf die Spuren einer für sie bis heute unvergessenen Reise. Sie treffen erstmals wieder auf die Mitglieder von "Planlos", die nach dem legendären Konzert von der Stasi verfolgt und drangsaliert worden waren. Exklusive Interviews, seltene Archivaufnahmen und emotionale Begegnungen dokumentieren, wie sich Punks in Ost und West gegen die Diktatur verbündeten und wie die Stasi versuchte, die Bewegung zu unterwandern.

Ein Film von Martin Groß

In der ARD Mediathek ist die Doku als dreiteilige Miniserie online first ab 10. April 2022 verfügbar.

53 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.