SENDETERMIN Mo, 03.09.18 | 22:45 Uhr | Das Erste

Der Absturz

PlayDer Absturz
Der Absturz | Video verfügbar bis 03.09.2019 | Bild: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Vom BWL-Studenten zum Internet-Millionär. Der Aufstieg des Leipzigers Thomas Wagner, der mit Firmen wie "Ab-in-den-Urlaub.de" oder "fluege.de" zu einem der größten Reisevermittler Deutschlands wurde, klang lange wie eine Erfolgsgeschichte wie aus dem "Silicon Valley". Doch nach Jahren ungebremsten Wachstums häufen sich in Wagners Imperium ab 2010 die Probleme: Kunden beschweren sich über versteckte Gebühren, Manager und Weggefährten verlassen das Unternehmen, die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Steuerhinterziehung.

Rettungsplan endet in einer Katastrophe

Der einst gefeierte Gründer steht mit dem Rücken an der Wand und verfällt schließlich auf einen aberwitzigen Rettungsplan, der in einer Katastrophe endet. Wagner kommt auf dem Rückflug von einem missglückten Kreditgeschäft beim Absturz einer Privatmaschine ums Leben. Das weitverzweigte Firmenimperium mit zuletzt 1200 Mitarbeitern geht in die Insolvenz.

Rekonstruktion der Ereignisse

Mit Hilfe interner Dokumente und den Aussagen ehemaliger Mitarbeiter rekonstruiert "Die Story im Ersten" die Geschichte vom Aufstieg und Fall eines einstigen Vorzeigeunternehmers, der seine Firma mit umstrittenen Methoden zum Marktführer machte, um schließlich selbst zum Opfer eines Wirtschaftskrimis um Falschgeld und abgezweigte Millionen zu werden.

Ein Film von Ralf Ulrich Schmidt

Aus rechtlichen Gründen kann zu dieser Sendung kein Video angeboten werden.

11 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.