SENDETERMIN Mo, 16.12.19 | 23:30 Uhr | Das Erste

Geschichte im Ersten: Die Bullen

Polizei, Proteste und Terrorismus

Polizei in den 70er Jahren: Die Angst vor Terroristen ist ständiger Begleiter.
Polizei in den 70er Jahren: Die Angst vor Terroristen ist ständiger Begleiter. | Bild: SWR

Proteste gegen Notstandsgesetze und Vietnamkrieg, gewalttätige Demonstrationen, wenig später der Beginn des Linksterrorismus. In dieser Dokumentation geht es um eine Generation junger Männer, die in den 60er und 70er Jahren den Polizeiberuf wählten und folglich bei den hitzigen und gefährlichen Auseinandersetzungen ihrer Zeit immer mittendrin waren.

Hartmut Moldenhauer erlebte als junger Polizist die Studentenrevolte in Berlin mit.
Hartmut Moldenhauer erlebte als junger Polizist die Studentenrevolte in Berlin mit. | Bild: SWR

Thomas Schneider erzählt anhand beispielhafter Lebensläufe und ausgewählter Ereignisse, durch die sich das Leben der Polizisten entscheidend und dramatisch veränderte. Der Film bricht bewusst mit einer in jenen Jahren etablierten Sichtweise, die Polizisten zumeist nur als anonyme Masse wahrnimmt.

Die politischen Ereignisse prägen Karrieren und Leben

In der öffentlichen Wahrnehmung und Darstellung von "68" und den Folgen stehen traditionell einerseits die studentische Protestbewegung, die verschiedenen terroristischen Gruppen und ihr Unterstützermilieu, andererseits natürlich auch politische Akteure im Mittelpunkt.

Für den Polizisten Martin Textor wurde Olympia 1972 in München zu einem Wendepunkt in seiner Laufbahn.
Für den Polizisten Martin Textor wurde Olympia 1972 in München zu einem Wendepunkt in seiner Laufbahn. | Bild: SWR

Dieser Film erzählt die Geschichte derjenigen, die als junge Polizisten die späten 60er und die 70er Jahre miterlebt haben. Er zeigt, welche Auswirkungen die Herausforderungen durch Proteste und Terrorismus auf Polizeibeamte und Polizeibehörden hatten. Nicht zuletzt erzählt der Film davon, wie die Polizei sich in jenen Jahren veränderte.

Ein Film von Thomas Schneider

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mo, 16.12.19 | 23:30 Uhr
Das Erste

Wiederholung

Di, 17.12.19 | 03:25 Uhr | Das Erste

Produktion

Südwestrundfunk
für
DasErste