SENDETERMIN Mo, 21.10.19 | 21:45 Uhr | Das Erste

Exclusiv im Ersten: Unsere Kleidung

Grün gewaschen oder wirklich nachhaltig?

PlayHohe Stapel in einem Altkleiderlager in Deutschland
Exclusiv im Ersten: Unsere Kleidung | Video verfügbar bis 21.10.2020 | Bild: Catrin Risch

Ob es um Ernährung, Technik oder Kleidung geht – Menschen verbrauchen einfach immer mehr. Angestachelt von den Werbekampagnen der Anbieter, verfallen viele in einen permanenten Kaufrausch. Vor allem wenn es um Kleidung geht, kennt der Konsum kaum noch Grenzen. "Fast Fashion" ist das Stichwort. Immer schneller kommen neue Kollektionen auf den Markt – mitunter zu Spottpreisen.

Das "Geschäft mit der Nachhaltigkeit"

Glaubt man den Kampagnen der Textilriesen, müssen die Kunden dabei aber kein schlechtes Gewissen haben. Die Anbieter geben sich inzwischen gerne "grün", werben mit Bio-Produkten, Öko-Siegeln und angeblich hohen Umweltstandards.

Hohe Stapel in einem Altkleiderlager in Deutschland
Ein Altkleiderlager in Deutschland | Bild: Catrin Risch

Doch was ist davon zu halten? WDR-Reporterinnen haben undercover an den Hotspots der Textilindustrie recherchiert. Sie dokumentieren bislang unbekannte Ausmaße der Umweltzerstörung und wie das "Geschäft mit der Nachhaltigkeit" wirklich abläuft.

Ein Film von Edith Dietrich und Catrin Risch

16 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.