SENDETERMIN So., 03.05.20 | 17:30 Uhr | Das Erste

Echtes Leben: Der Corona Koller

Verändert mich die Krise?

PlayPhilipp Engel befragt Passanten.
Der Corona Koller | Video verfügbar bis 03.05.2021 | Bild: HR

Die Corona-Pandemie hat unser Leben in einer Art und Weise auf den Kopf gestellt, wie es die wenigsten für möglich gehalten hätten. Plötzlich sind wir alle viel stärker als gewohnt auf uns selber zurückgeworfen. Nicht einfach, das auszuhalten! Drehen wir langsam durch oder entdecken wir neue, nie gekannte Seiten an uns? Verändert diese extreme Ausnahmesituation den Blick auf unser Leben? Denn die Lage ist ernst wie lange nicht. Statt guter Freunde stehen auf einmal sehr existenzielle Fragen im Raum: Werde auch ich am Ende Todesopfer in der Familie oder im Freundeskreis zu beklagen haben? Werde ich selber diese Pandemie überleben? Wie die soziale Isolation? Wie kann ich das alles aushalten? Bin ich stark genug? Und was, wenn nicht?

Die Folgen der Pandemie und des "Lockdowns"

Auch wirtschaftlich ist nichts mehr sicher. Nicht nur Selbständige fragen sich: Werde ich diese Krise beruflich und finanziell überstehen? Was wird aus meinem Arbeitsplatz, der Altersversorgung? Dem Ersparten? Kann ich meine Familie morgen noch ernähren? Nicht wenige sind zunehmend wütend über den "Lockdown". Wohin mit dieser Wut? Gleichzeitig kriegen Familien den Rappel und Paare sorgen sich: Wird unsere Beziehung diese harte Probe überstehen? Und wie verändert diese Krise das Lebensgefühl und den Blick auf die Welt von ganz jungen Menschen? Philipp Engel macht sich für die Reihe "Echtes Leben" auf die Suche nach Antworten.

Ein Film von Philipp Engel

8 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.