SENDETERMIN So., 14.03.21 | 13:15 Uhr | Das Erste

Karibik (3)

Riffhai
Und auch Haie gehören zu den Jägern dieses Ökosystems: Karibische Riffhaie können mehr als drei Meter lang werden.  | Bild: BR/Flowmotion Film/NDR/WDR

Das türkisblaue Wasser der Karibik ist ein vielfältiges Ökosystem. Winzige Kleinstlebewesen und bizarre Korallen, verschlungene Mangroven stehen in geheimnisvoller Verbindung mit friedlichen, bunten Rifffischen und den großen Räubern. Doch seitdem der Mensch zunehmend gnadenloser in diese einzigartige Welt vordringt, gerät das Gleichgewicht unter Wasser aus den Fugen.

Ob Zackenbarsche, Barrakudas, Haie oder die majestätischen Segelfische, das Fleisch der Raubfische ist wohlschmeckend und für die teilweise bitterarmen karibischen Inselbewohner wichtige Ressource. Das wäre an sich noch kein Problem. Doch der boomende Tourismus, Umweltverschmutzung und ausländische High-Tech-Fangflotten lassen den Herrschern unter Wasser kaum eine Chance.

Gefahren durch globale Veränderungen

Zudem drohen globale Veränderungen: Planktonfressende Kleinfischschwärme wie Sardinen bleiben plötzlich aus, weil "El Nino" und seine kleine Schwester "La Nina", die Vorboten einer vom Menschen beschleunigten Klimaveränderung, ganze Strömungen durcheinanderwirbeln. Auch die sensiblen Korallen, die "Wälder der Meere" sterben. Und mit ihnen verschwinden auch die bunten Kleinfische und andere bizarre Riffbewohner. Die Raubfische finden kaum noch genug Nahrung.

Doch es gibt noch Hoffnung. Überall kämpfen Wissenschaftler für die großen Jäger. Sie forschen nicht nur, sondern sie schmieden auch Allianzen, um Schutzgebiete und Schonzeiten durchzusetzen. Immer auf der Spur der großen Raubfische und der Wissenschaftler geht es von Honduras im Westen durch diese bunte Inselwelt hinauf bis nach Mexico. Es sind hunderte von Kilometer durch die unterschiedlichen Ökosysteme, die die Karibik so einzigartig machen. Eine Reise nicht nur zu den tierischen Bewohnern dieser Lebensräume, sondern auch zu den Einheimischen, die vielerorts den großen Räubern immer noch mystische Verehrung erweisen.

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So., 14.03.21 | 13:15 Uhr
Das Erste

Die weiteren Folgen

Produktion

Bayerischer Rundfunk
Westdeutscher Rundfunk
Norddeutscher Rundfunk
für
DasErste