SENDETERMIN Mo., 08.02.21 | 23:35 Uhr | Das Erste

Geschichte im Ersten: Die geheimen Depots von Buchenwald

PlayEingang zur Gedenkstätte Buchenwald.
Die geheimen Depots von Buchenwald | Video verfügbar bis 09.05.2021 | Bild: MDR/Thies Streifinger

Thüringen, Weimar, Buchenwald. Im Steinbruch des ehemaligen Konzentrationslagers entdeckte die US-Army im April 1945 zwei geheime Bunker, gefüllt mit Tonnen von Raubgut. 40 Jahre später taucht in den National Archives in Washington eine mysteriöse Skizze auf. Sie verzeichnet neben den zwei geöffneten Bunkern sechs weitere. Lagert also noch mehr Raubgut in Buchenwald? Der Urheber der Skizze konnte nicht ermittelt, ihr Wahrheitsgehalt nicht überprüft werden.

Intensive Spurensuche

Regisseur Peter-Hugo Scholz begibt sich in der Dokumentation "Die geheimen Depots von Buchenwald" noch einmal auf eine intensive Spurensuche. Lässt sich das Geheimnis von Buchenwald lüften? Die vielfältigen Indizien überzeugen schließlich auch die Gedenkstätte Buchenwald. Im Oktober 2019 beginnt die Grabung im Steinbruch, begleitet und dokumentiert vom Filmteam. Ein jahrzehntealtes Rätsel soll nun endlich gelöst werden.

Ein Film von Peter-Hugo Scholz, Lutz Pehnert und Ute Gebhardt

2. Stollen Fund - Weiterer Stollen im Steinbruch von ehemaligem KZ Buchenwald auf dem Ettersberg bei Weimar entdeckt (Entdeckung am 07.10.19)
2. Stollen-Fund – Weiterer Stollen im Steinbruch von ehemaligem KZ Buchenwald auf dem Ettersberg bei Weimar entdeckt. | Bild: MDR / Holger John
5 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.