SENDETERMIN Mo., 17.08.20 | 23:30 Uhr | Das Erste

Hotel-Legenden (3): Das American Colony Hotel in Jerusalem

„Hotel-Legenden“ erzählt von Grandhotels als Orten mit Geschichte. Das "American Colony Hotel" in Jerusalem ist eine Insel der Ruhe in einer unruhigen Stadt. Hier ist jeder willkommen, egal woher er kommt und woran er glaubt. Der Name des Luxushotels in osmanischen Gemäuern geht auf eine amerikanische Pilgergruppe im 19. Jahrhundert zurück. - Zu Beginn liegt das American Colony Hotel mitten in Olivenhainen außerhalb der Stadtmauer Jerusalems.
„Hotel-Legenden“ erzählt von Grandhotels als Orten mit Geschichte. Das "American Colony Hotel" in Jerusalem ist eine Insel der Ruhe in einer unruhigen Stadt. Hier ist jeder willkommen, egal woher er kommt und woran er glaubt. Der Name des Luxushotels in osmanischen Gemäuern geht auf eine amerikanische Pilgergruppe im 19. Jahrhundert zurück. - Zu Beginn liegt das American Colony Hotel mitten in Olivenhainen außerhalb der Stadtmauer Jerusalems. | Bild: rbb / American Colony Hotel

Das American Colony Hotel in Jerusalem ist eine Insel der Ruhe in einer unruhigen Stadt. Es hat alle schweren Krisen der Stadt überlebt. Hier gehen Menschen aufeinander zu, die anderswo nicht miteinander reden. Es ist ein Ort, an dem sich seit über hundert Jahren die zahlreichen Konfliktparteien die Hand reichen, zusammen essen oder trinken.

Die Grüner beharrten auf Neutralität und Toleranz

Dahinter steht die faszinierende Geschichte von Anna und Horatio Spafford, die nach mehreren tragischen Ereignissen mit einer Gemeinschaft strenggläubiger Christen aus Amerika ins Heilige Land zogen. Mit Fleiss und Geschick, ihrem Beharren auf Neutralität und Toleranz auch in politisch schwierigen Zeiten schufen sie ein Hotel in besonderer Lage, dessen Atmosphäre bis heute illustre Gäste aus Politik, Diplomatie, Literatur, Kunst und Schauspiel anzieht.

Blick auf den Garten des "American Colony Hotel" in Jerusalem.
Insel der Ruhe in einer bewegten Stadt: Der Hotelgarten des American Colony gilt als einer der schonsten der Welt. | Bild: rbb / Lona Media

Die Reihe stellt vier Hotels vor, die einzigartige Spiegelbilder ihrer Zeit sind. Den Abschluss bildet am 24. August 2020 die Geschichte des "Beau Rivage" in Genf. "Hotel-Legenden" ist eine Koproduktion von rbb, SR und SWR in Zusammenarbeit mit ARTE für Das Erste. Alle Folgen sind nach der Ausstrahlung 30 Tage in der ARD Mediathek abrufbar.

Ein Film von Nicola Graef

6 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mo., 17.08.20 | 23:30 Uhr
Das Erste

Produktion

Rundfunk Berlin-Brandenburg
Südwestrundfunk
Saarländischer Rundfunk
für
DasErste