Verrückt nach Meer geht in die 8. Staffel

Insgesamt legen wir 33.000 Seemeilen zurück, besuchen 29 Länder und nehmen Sie mit zu 70 Traumzielen!
Insgesamt legen wir 33.000 Seemeilen zurück, besuchen 29 Länder und nehmen Sie mit zu 70 Traumzielen! | Bild: BR/Bewegte Zeiten

33.000 Seemeilen, 29 Länder, 70 Traumziele und ein neuer Kapitän! In der achten Staffel "Verrückt nach Meer" läuft die Grand Lady Häfen in Afrika, Asien, Australien, Mittel- und Nordamerika und schließlich Europa an: viele davon sind absolutes Neuland für Crew-, Passagiere und die Zuschauer von Verrückt nach Meer. Frischer Wind auch auf der Weißen Lady: auf ihrer großen Fahrt zum Polarkreis kämpft die Besatzung mit einem Sturmtief und die Passagiere erleben eine Reise, die nichts für Warmduscher ist.

"Verrückt nach Meer" ist eine unterhaltsame, informative Reisedokumentation und erlaubt einen Blick in eine Welt, die den Zuschauern normalerweise verborgen bleibt: Den komplexen Arbeitsalltag einer 500-köpfigen Schiffscrew, die aus 30 Nationen besteht; das Zusammenspiel zwischen Crew- und Passagieren, zwischen Kreuzfahrt-Neulingen und alten Hasen; und die Begegnung mit fremden Ländern und Kulturen. Die Kamera begleitet die Protagonisten, wenn alle sich großen Herausforderungen stellen und neue Abenteuer erleben.

In Hongkong übergibt Kapitän Morten Hansen für seinen wohlverdienten Urlaub das Kommando an Robert Fronenbroek – und der sorgt im exotischen Papua-Neuguinea für eine Völkerverständigung der besonderen Art: Vertreter der Ureinwohner treffen die Schiffscrew im Bordrestaurant… Von Asien dann über Australien und Amerika in die Arktis: Gänsehaut pur für Kapitän Mühlebach und Besatzung beim Polareisfischen und für die Passagiere am legendären Nordkap. Die Doku-Serie ist nicht gescripted und arbeitet mit klassisch-dokumentarischen Mitteln.

Die Reiseziele

Reise 1 "Seychellen – Hongkong" (Folgen 271 – 283): Seychellen: Mahé, Praslin, La Digue – Malediven: Male – Sri Lanka: Colombo, Trincomalee – Thailand: Phuket– Malaysia: Insel Langkawi – Singapur – Vietnam: Phu My, Da Nang – China: Insel Hainan – Hongkong

Reise 2 "Hongkong – Sydney” (Folgen 284 – 295): Hongkong – Philippinen: Hundred Islands, Manila, Coron – Indonesien: Kota Ternate, Ambon – Papua Neuguinea: Port Moresby – Australien: Cairns, Townsville, Brisbane, Sydney

Reise 3 "Sydney – Acapulco” (Folgen 296 – 308): Australien: Sydney, Norfolkinsel – Neukaledonien: Ile des Pins – Fidschi Inseln: Yasawa-I-Rara, Lautoka – Tonga: Vava’u – Französisch Polynesien: Bora Bora, Huahine, Moorea, Tahiti, Rangiroa, Nuku Hiva – Mexiko: Acapulco

Reise 4 "Acapulco – Bahamas” (Folgen 309 – 322): Mexiko: Acapulco, Huatulco – Nicaragua: Corinto – Costa Rica: Bahia de Papagayo, Puntarenas – Panama: Panama City, Bocas del Toro – Honduras: Trujillo – Mexiko: Progreso – USA: Tampa, New Orleans, Key West , Miami – Bahamas: Freeport, Nassau

Reise 5 "Bahamas –Torquay” (Folgen 323 – 330): Bahamas: Nassau – USA: Charleston, Baltimore, Norfolk, New York City, Newport, Boston, Portland – Kanada: Halifax, St. John’s – Irland: Cork, England: Torquay

Reise 6 "Bremerhaven – Bergen” (Folgen 331 – 340): Island: Heimaey (Westmännerinseln), Reykjavik, Isafjördur, Siglufjördur, Akureyri; Polarkreis; Norwegen: Spitzbergen, Hammerfest, Namsos, Alesund, Bergen

"Verrückt nach Meer" ist eine Produktion der Bewegte Zeiten Filmproduktion GmbH im Auftrag der ARD unter Federführung des BR für das Erste. Produzenten sind Julia Jancsó, Stephan Rebelein, Frank Jansen (Bewegte Zeiten), die Redaktion haben Stefanie Baumann, Stefan Gundel (BR). Executive Producer sind Birgitta Kaßeckert und Andreas M. Reinhard (BR)

47 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.