1/1

Die schönsten Destinationen in Staffel 9

Staffel 9 von "Verrückt nach Meer" führt uns wieder an einige der schönsten Orte der Welt, wie hier in Cagliari auf Sardinien mit seinen malerischen kleinen Häusern! | Bild: BR/Bewegte Zeiten

Staffel 9 von "Verrückt nach Meer" führt uns wieder an einige der schönsten Orte der Welt, wie hier in Cagliari auf Sardinien mit seinen malerischen kleinen Häusern!

Traumhaft ist auch der Ausblick von den Bergen auf La Gomera ...

Unzählige Sonnenuntergänge durften Crew, Passagiere und unsere Promis erleben – wie hier in der Bucht von Kotor in Montenegro.

Die Insel Gozo im Mittelmeer hat uns ebenso verzaubert ...

... wie auch die Küste am anderen Ende der Welt in San Diego.

Staffel 9 führt uns nach Venedig an den Canal Grande.

Besonders spektakulär in Reise 2: das Einlaufen in die Bucht von Kotor mit den sich steil erhebenden Bergen von Montenegro.

Reise 2 führt die "Grand Lady" unter anderem nach Neapel ...

... und Dubrovnik in Kroatien.

In Griechenland besichtigen wir die antike Stätte Pylos, eine alte Hafenstadt.

Verzaubert hat uns der Ausblick vom Schiff aus auf die Silhouette von Valletta auf Malta.

Ebenso atemberaubend ist dieser Weitblick über die grünen Hügel auf La Gomera!

Und belohnt wurden wir für den Aufstieg hier in Montenegro. Der Blick auf die Bucht von Kotor ist unbeschreiblich schön.

Einer dieser schönen und romatischen Momente auf "Grand Lady" – im Meer mit Blick auf die Küste von Mexiko.

In den USA treffen wir auf Seehunde ...

... in Alicante (Spanien) auf Esel!

Der Blick vom Schiff aus nutzt sich einfach nicht ab – auch nach unzähligen Meilen auf dem Meer.

Immer wieder beeindruckend ist die Einfahrt in einen neuen Hafen. Hier im iltalienischen Messina.

Insgesamt haben wir 33.000 Seemeilen für die neue Staffel zurückgelegt, waren in 80 Häfen (hier in Kotor in Montenegro), haben 24 Länder bereist und 62 Traumziele angesteuert!