SENDETERMIN Mi., 10.08.22 | 16:10 Uhr | Das Erste

Folge 262: Nervenkitzel in Quebec

PlayReiseleiter Moritz und Zweiter Offizier Christian Baumann unternehmen einen Ausflug in den Indian Summer; in einem Canyon sind sie auf einem Klettersteig unterwegs.
Nervenkitzel in Quebec (262) | Video verfügbar bis 10.08.2023 | Bild: BR/Bewegte Zeiten GmbH / Gerrit Mannes

Im kanadischen Québec verewigt Schlagerstar Patrick Lindner seinen neuesten Hit in Wachs – und lässt das Herz eines besonderen Fans höher schlagen. Auch Brückenoffizier Christian Baumann geht die Pumpe: Was als harmlose Klettertour beginnt, entwickelt sich zum abgrundtiefen Nervenkitzel.

Und Deckkadett Alexander nutzt die Gewässer vor Gaspé für sein erstes Tenderboot-Training, während Hotelmanager Andreas Vespermann in der kanadischen Provinz einen neuen Trend ausmacht: den Pilz-Gin vom Sankt-Lorenz-Strom!

Erstausstrahlung: 28.02.2018

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
10 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@ard.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mi., 10.08.22 | 16:10 Uhr
Das Erste

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Produktion

Bayerischer Rundfunk
für
DasErste