SENDETERMIN Di, 04.12.18 | 16:10 Uhr | Das Erste

Folge 285: Vier Engel für Manila

PlayDie Entertainmentmanager Maika und Ranier, Kreuzfahrtdirektorin Manuele und Reiseleiter Bernd versteigern Bernds Schneekugelsammlung.
Folge 285: Vier Engel für Manila | Video verfügbar bis 03.01.2019 | Bild: BR / Hanna Günther

Des einen Leid ist des anderen Freud. Während heftiger Wind vor den paradiesischen 100 Islands bei den Kreuzfahrern Traumstrand-Träume platzen lässt, brechen über 300 glückliche Seefahrer in Jubelstürme aus: Die philippinische Bordcrew erwartet sehnsüchtig ihre Familien, das große Wiedersehen in Manila ist greifbar nah. Auch die Passagiere Marion und Uwe machen das Beste aus den wilden Lüftchen im Westpazifik. Das lustige Wellenbad im Schiffspool gerät allerdings völlig außer Kontrolle. In der Show-Lounge hört der Wellengang nicht auf - Marilyn Monroe bringt die Gäste zum Schunkeln.

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
10 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Di, 04.12.18 | 16:10 Uhr
Das Erste

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Produktion

Bayerischer Rundfunk
für
DasErste