SENDETERMIN Mi, 05.12.18 | 16:10 Uhr | Das Erste

Folge 286: Familienfest für Manila

PlayIn Manila treffen zahlreiche philippinische Mitarbeiter der "Grand Lady" nach Monaten wieder auf ihre Angehörigen.
Folge 286: Familienfest für Manila | Video verfügbar bis 04.01.2019 | Bild: BR / Miriam Kertsch

Die Ankunft der "Grand Lady" in Manila wird sehnsüchtig erwartet: 900 Freunde und Verwandte der philippinischen Besatzung treffen nach monatelanger Trennung endlich wieder auf ihre Liebsten. Dafür stellt sich beim gemeinsamen Barbecue sogar der Kapitän an den Grill. Während Kreuzfahrtdirektorin Manuela Bzdega bei der Überreichung von Spendengeld mit den Tränen kämpft, bewaffnen sich Passagierin Silke und Sohn Cosmo auf den ehrwürdigen Mauern der Altstadt für ein martialisches Duell. Und die Praktikanten Lukas und Janek testen im Stadtteil La Loma ein Spanferkel auf Herz und Nieren.

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
14 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mi, 05.12.18 | 16:10 Uhr
Das Erste

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Produktion

Bayerischer Rundfunk
für
DasErste