SENDETERMIN Mi, 06.03.19 | 16:10 Uhr | Das Erste

Folge 335: Die Wale von Akureyri

PlayGletscher auf der Nordlandreise der "Weißen Lady" zwischen Siglufjördur und Akureyri.
Die Wale von Akureyri (335) | Video verfügbar bis 05.04.2019 | Bild: Bewegte Zeiten Filmproduktion GmbH/BR / André Goerschel

Im Norden Islands werden Wünsche wahr! Während Küchenpraktikantin Jasmin im Fjord vor Akureyri den schönsten Nachmittag ihres Lebens mit spielfreudigen Walen verbringt, erfüllen sich Kreuzfahrtdirektor Jörn Hofer und Lademeister Frank Heym im Bier-Spa von Árskógssandur einen Männertraum. Die Reiseleiter Uwe und Bernd landen im Haus der 13 Nikoläuse und dürfen in der Weihnachtsbäckerei isländisches Blattbrot verzieren. Und an Deck der "Weißen Lady" starten drei mutige Passagiere kurzerhand eine Polarkreis-Poolparty, zu der Frostbeule Daniela nur zwei Worte einfallen: eindeutig bekloppt!

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
10 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mi, 06.03.19 | 16:10 Uhr
Das Erste

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Produktion

Bayerischer Rundfunk
für
DasErste