SENDETERMIN Mo., 18.10.21 | 16:10 Uhr | Das Erste

Folge 432: Maskerade auf Martinique

Maskerade auf Martinique (432) | Video verfügbar bis 18.10.2022 | Bild: BR/Bewegte Zeiten Filmproduktion GmbH / Bettina Zettler

Alles Banane auf Martinique! Während die Passagiere Iris und René lernen, dass krumme Früchtchen auch geradestehen können, machen sich die Schwestern Maren und Kirsten mit einer schmackhaften Neuentdeckung, der Maniokpizza, fit für eine Kanufahrt.

Reiseleiterin Dörte genießt Familienzeit mit Tochter Lisa. Beim gemeinsamen Streifzug durch Fort-au-France hinterlässt ein Pilz-Gemälde bleibende Eindrücke.

An Bord staunt Kapitän Elmar Mühlebach über eine hochwertige Kläranlage, während unweit seiner "Prinzessin" heiße Karnevalsrhythmen die Stadt zum Beben bringen.

Diese Sendung ist online first einen Tag vor der Ausstrahlung und danach ein Jahr lang in der ARD Mediathek verfügbar.

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mo., 18.10.21 | 16:10 Uhr
Das Erste

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Produktion

Bayerischer Rundfunk
für
DasErste