SENDETERMIN Mo., 17.01.22 | 16:10 Uhr | Das Erste

Folge 487: Der Kapitän im Heimathafen Tromsø

PlayDie "Grand Lady" in Tromsø in Norwegen
Der Kapitän im Heimathafen Tromsø (487) | Video verfügbar bis 17.01.2023 | Bild: BR/Bewegte Zeiten Filmproduktion GmbH / Gerrit Mannes

Der Kapitän macht in seiner Heimatstadt fest. Im norwegischen Tromsø trifft Morten Hansen auf vertraute Gesichter, folgt Spuren seiner Kindheit und Jugend und kehrt an den Ort zurück, an dem der Grundstein gelegt wurde für ein Leben als Seemann mit Leib und Seele.

Während die Passagiere Helga und Heinz im Glanzlicht der Eismeerkathedrale die innere Ruhe finden, fühlen sich Annika und Angela im wilden Hundegewimmel pudelwohl. Und an Bord erwacht das Crew-Deck nach langer Pause mit einem Fest wieder zum Leben.

Diese Sendung ist nach der Ausstrahlung zwölf Monate lang in der ARD Mediathek verfügbar.

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
7 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mo., 17.01.22 | 16:10 Uhr
Das Erste

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Produktion

Bayerischer Rundfunk
für
DasErste