SENDETERMIN Mi., 18.05.22 | 22:50 Uhr | Das Erste

maischberger vom 18. Mai 2022

PlayDie Gäste vom 18.05.2022: Wolfgang Schäuble, Andreas Gassen, Christina Berndt (oben v.l.n.r.); Walter Sittler, Markus Preiß, Jagoda Marinić (unten v.l.n.r.)
maischberger vom 18. Mai 2022 | Video verfügbar bis 18.05.2023 | Bild: WDR/Oliver Ziebe; WDR/Oliver Ziebe; WDR/Melanie Grande; WDR/Melanie Grande; WDR/Klaus Görgen; WDR/Max Kohr

Jahrzehntelang zementierten deutsche Regierungen die Abhängigkeit von russischer Energie. Haben wir die Gefahr aus dem Kreml unterschätzt? Führt der Nato-Beitrittswunsch von Schweden und Finnland zur Ausweitung des Konflikts mit Russland? Fragen an CDU-Politiker Wolfgang Schäuble.

Wolfgang Schäuble
Wolfgang Schäuble | Bild: WDR/Oliver Ziebe

Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) fordert das Ende der Maskenpflicht in Bus und Bahn. Sollten alle Corona-Einschränkungen fallen? Zu Gast im Studio die Wissenschaftsjournalistin Christina Berndt sowie der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung Andreas Gassen.

Christina Berndt, Andreas Gassen
Christina Berndt und Andreas Gassen | Bild: WDR/Melanie Grande; WDR/Oliver Ziebe

Katerstimmung bei SPD und FDP nach der Wahl in NRW. Ist das Ampel-Bündnis stabil? Vernachlässigt die Bundesregierung die Sorgen der Deutschen? Über diese und weitere Fragen diskutieren der Schauspieler Walter Sittler, der Leiter des ARD-Studios in Brüssel Markus Preiß und die Autorin und „Stern“-Kolumnistin Jagoda Marinić.

Walter Sittler, Jagoda Marinić, Markus Preiß
Walter Sittler, Jagoda Marinić und Markus Preiß | Bild: WDR/Melanie Grande; WDR/Max Kohr; WDR/Klaus Görgen

„maischberger“ ist eine Gemeinschaftsproduktion der ARD, hergestellt vom WDR in Zusammenarbeit mit Vincent productions GmbH.