SENDETERMIN Mi., 29.04.20 | 23:05 Uhr | Das Erste

maischberger. die woche

PlayDie Gäste (v.l.n.r.): Peter Lohmeyer, Cerstin Gammelin, Hubertus Meyer-Burckhardt, Reiner Calmund, Alexander S. Kekulé und Sandra Maischberger
maischberger. die woche vom 29. April 2020 | Bild: WDR / Oliver Ziebe

Die Corona-Pandemie droht die deutsche Wirtschaft in eine der schwersten Krisen der Nachkriegszeit zu stürzen. Die Regierung versucht mit Krediten, Bürgschaften und Hilfspaketen in Milliardenhöhe gegenzusteuern. Aber sind die Hilfen ausreichend? Und wo kommt das ganze Geld her? Fragen an den Bundesfinanzminister Olaf Scholz.

Immer lauter werden die Forderungen nach Lockerung der massiven Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus. Allen voran will die Fußballbundesliga den Spielbetrieb wieder aufnehmen und hat bereits einen detaillierten Plan für „Geisterspiele“ vorgelegt. Doch es gibt massive Kritik an den Vorschlägen. Im Studio diskutieren der Schauspieler und Schalke-Fan Peter Lohmeyer und der frühere Leverkusen-Manager Reiner Calmund.

Es diskutieren, kommentieren und erklären: der Autor Hubertus Meyer-Burckhardt, die Journalistin der Süddeutschen Zeitung Cerstin Gammelin und der Virologe Alexander S. Kekulé.

Gäste:

Olaf Scholz (SPD, Bundesfinanzminister)

Alexander S. Kekulé
Alexander S. Kekulé | Bild: WDR / Oliver Ziebe

Alexander S. Kekulé (Virologe)

Reiner Calmund
Reiner Calmund | Bild: WDR / Oliver Ziebe

Reiner Calmund (früherer Manager Bayer Leverkusen)

Peter Lohmeyer
Peter Lohmeyer | Bild: WDR / Oliver Ziebe

Peter Lohmeyer (Schauspieler)

Hubertus Meyer-Burckhardt
Hubertus Meyer-Burckhardt | Bild: WDR / Oliver Ziebe

Hubertus Meyer-Burckhardt (Produzent und Autor)

Cerstin Gammelin
Cerstin Gammelin | Bild: WDR / Oliver Ziebe

Cerstin Gammelin (Süddeutsche Zeitung)

Audiopodcast zur Sendung

Audiopodcast zur Sendung

58 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.