SENDETERMIN Mi., 04.08.21 | 23:00 Uhr | Das Erste

maischberger. die woche

PlayDie Gäste: Robert Habeck, Hubert Aiwanger, Hape Kerkeling (oben v.l.n.r.); Amelie Fried, Robin Alexander, Wolfram Weimer (unten v.l.n.r.)
maischberger. die woche vom 4. August 2021 | Video verfügbar bis 04.08.2022 | Bild: WDR/Melanie Grande; picture alliance/dpa | Sven Hoppe; picture alliance/dpa | Ursula Düren; WDR/Melanie Grande; WDR/Melanie Grande; WDR/Oliver Ziebe

Die Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz, bei der mindestens 160 Menschen starben, prägte diesen Sommer in Deutschland. Jetzt machen schwere Waldbrände und Extremhitze den Urlaubsländern Griechenland, Türkei und Italien zu schaffen. Welche Rolle spielt der Klimawandel bei diesen Wetterextremen? Und wie können wir uns langfristig davor schützen? Fragen an den grünen Co-Vorsitzenden Robert Habeck.

Mit impfkritischen Äußerungen sorgt Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger für Aufruhr in der Landesregierung. Seine Skepsis begründet der Freie-Wähler-Chef unter anderem mit "massiven Impfnebenwirkungen" in seinem persönlichen Umfeld. Warum er es für falsch hält, Impfunwillige unter Druck zu setzen, erläutert Hubert Aiwanger bei "maischberger. die woche".

Mit seinem persönlichen Pilgerbericht "Ich bin dann mal weg" verfasste Hape Kerkeling das erfolgreichste Sachbuch der Nachkriegszeit. Mit der Kunstfigur Horst Schlämmer oder seinem Auftritt als Königin Beatrix schrieb er Fernsehgeschichte. 2014 zog sich der Entertainer überraschend aus der Öffentlichkeit zurück. Nun kündigt der 56-Jährige sein TV-Comeback an und stürmt mit einem Buch über Katzen ("Pfoten vom Tisch!") erneut die deutschen Bestsellerlisten. Hape Kerkeling im Gespräch mit Sandra Maischberger.

Die Infektionen mit dem hochansteckenden Deltavirus steigen und doch lassen sich immer weniger Menschen in Deutschland impfen. Sollte es zumindest für bestimmte Berufsgruppen eine Impflicht geben?

Es diskutieren, kommentieren und erklären die Schriftstellerin Amelie Fried, der stellvertretende Chefredakteur der "Welt" Robin Alexander und der Verleger und Kolumnist Wolfram Weimer.

Gäste

Robert Habeck (B’90/Grüne, Co-Parteivorsitzender)

Hape Kerkeling (Entertainer und Bestsellerautor)

Hubert Aiwanger (Freie Wähler, bayerischer Wirtschaftsminister)

Amelie Fried (Autorin und Moderatorin)

Robin Alexander (stellv. Chefredakteur der "Welt")

Wolfram Weimer (Verleger "The European")