SENDETERMIN So, 07.10.18 | 23:35 Uhr | Das Erste

Die Musik aus der Sendung vom 07.10.2018

Playdruckfrisch-Bänd
Livemusik: "druckfrisch-Bänd" | Bild: WDR

Eine Premiere, eine Klassiker und eine alte Bekannte geben sich in der 146. Ausgabe von "druckfrisch" ein akustisches Stelldichein. Den Titel "Musiker des Monats" gewann jedoch ein Außenseiter.

Der "druckfrisch Musiker des Monats Oktober 2018" John Prine.
Der "druckfrisch Musiker des Monats Oktober 2018" John Prine. | Bild: BR

Noch nie in der inzwischen fast 16-jährigen Geschichte von "druckfrisch" – wir wissen selbst nicht, wie das passieren konnte – hat es die eigentlich hinreichend legendäre Band "The Cure" in die Sendung geschafft … diesmal dürfen sie zum ersten Mal den selbst legendären Abspann der Sendung bespielen und uns mit "In Between Days" in die Nacht hinaus begleiten.

Los ging es mit der britischen Band Looper, die mit ihrem Stück "Mondo 77" in den letzten zwei Jahrzehnten an Tantiemen so viel Geld verdient hat, dass sie erstens nicht mehr auftreten müssen und zweitens ihre wenigen neuen Stücke gern im Internet verschenken. Damit das so bleibt … kommen hier nochmal ein paar GEMA-Gebühren der ARD.

Zu den Stammgästen der Sendung gehört (nicht erst seit ihrem unglaublichen Cover von "Satisfaction" aus dem Jahr 2009) die Amerikanerin Cat Power. Bringt sie eine neue Platte heraus hat sie einen Platz in der Sendung fast sicher. Erst recht wenn die heimliche Liebe (mit schlechtem Gewissen) unseres Regisseurs Lana del Rey im Hintergrund ab und zu ein Wörtchen mithauchen darf: "Woman" von der neuen Platte "Wanderer" der größten Katze unter den Powerfrauen.

Zum "druckfrisch Musiker des Monats Oktober 2018" hat es jedoch für keinen der drei Helden gereicht. Der Ehrentitel gehört ganz und gar dem inzwischen 73-jährigen Countrysänger John Prine, der gerade sein – nach eigener Aussage – letztes Album seiner 50-jährigen Karriere herausgebracht hat. Von ihm stammt der nichts weniger als erschütternd schöne Song "Summer’s End", der die ganz und gar wunderbare Dörte Hansen einleiten darf. "Just come on home …" – Wer da nicht heult, liegt schon auf dem Friedhof.

Voll im Leben hingegen die "druckfrisch-Bänd" mit ihrem neuesten One-Minute-Smash-Hit "Alice In The Desert". Die schnellste Band im Showbusiness, die"druckfrisch-Bänd", ohne deren Besuch es eigentlich gar keine "druckfrisch-Sendung mehr geben dürfte, hat noch nie einen Song länger als eine Minute geschrieben. Mit unterwürfigsten Dank an das famose Trio von Alex "The Commander", Mo "The Machine" und Philipp "The Sting" am Bass, die es – trotz weltweiter Angebote – so exklusiv und nur in "druckfrisch" gibt.

Andy Ammer

Die Musik vom 07.10.2018
SongInterpret
Mondo 77Looper
Summer's EndJohn Prine
Alice in the Desert"druckfrisch"-Bänd
Woman (feat. Lana del Rey)Cat Power
In Between DaysThe Cure

Stand: 11.12.2018 13:09 Uhr

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

So, 07.10.18 | 23:35 Uhr
Das Erste

Produktion

Bayerischer Rundfunk
für
DasErste