SENDETERMIN Di, 28.02.17 | 04:15 Uhr | Das Erste

Feridun Zaimoglu: "Evangelio. Ein Luther-Roman" (Kiepenheuer & Witsch)

PlayFeridun Zaimoglu
Feridun Zaimoglu: "Evangelio. Ein Luther-Roman" (Kiepenheuer & Witsch) | Video verfügbar bis 26.02.2022 | Bild: WDR

500 Jahre nach dem Anschlag der Wittenberger Luther-Thesen gegen den Ablasshandel der römisch-katholischen Kirche hat Feridun Zaimoglu Luthers Kampf für die Reformation in einen packenden Roman gegossen. Der Querkopf und Überzeugungstäter wird auf der Wartburg festgehalten und übersetzt in nur zehn Wochen die Bibel ins Deutsche.

Aus der Perspektive des Landsknechts Burkhard erzählt Feridun Zaimoglu von Luthers Aufbegehren gegen die Allmachtansprüche des Papsttums und von den inneren Qualen eines Reformators, der als Ketzer bekämpft wird und dennoch im Glauben fest seine Mission verfolgt. In sprachmächtigen Bildern und den vom Umgangston des 16. Jahrhunderts geprägten derben Worten entfaltet Zaimoglu das lebendige Panorama einer Zeit, in der sich die Welt nachhaltig veränderte.

Feridun Zaimoglu "Evangelio"
Der Luther-Roman von Feridun Zaimoglu | Bild: Kiepenheuer & Witsch

Stand: 14.07.2019 00:56 Uhr

9 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.