SENDETERMIN So., 21.01.24 | 23:35 Uhr | Das Erste

Iris Wolff über eine Freundschaft in Zeiten des Umbruchs

PlayIris Wolff
Iris Wolff über eine Freundschaft in Zeiten des Umbruchs | Video verfügbar bis 21.01.2029 | Bild: ARD

Kato und Lev sind befreundet, seit sie ihm in der Schulzeit geholfen hat. Sie wachsen auf im Rumänien vor 1989, und müssen dann erleben, wie die Wende sie auseinanderreißt. Kato geht in den Westen, Lev bleibt – glücklich sind beide nicht. "Nichts hatten sie sich sehnlicher gewünscht als die Öffnung der Grenzen, und als sie offen waren, wussten sie nicht, was mit dieser Offenheit zu tun war." Iris Wolff, die aus Hermannstadt in Siebenbürgen stammt, erzählt auch in ihrem neuen Roman "Lichtungen" von Menschen in Zeiten des Umbruchs. Von Aufbruch und Zögern, von Hoffnung und Erinnerung. Iris Wolff schlägt leise Töne an, aber das macht ihr Buch nur umso eindringlicher. Und sie wählt eine außergewöhnliche Perspektive: Die Geschichte fängt an mit dem Ende, und erst am Schluss wissen wir, wie die Freundschaft von Kato und Lev begann.  

Iris Wolff: "Lichtungen" (Klett-Cotta Verlag)

Stand: 21.01.2024 12:00 Uhr

4 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt über das Kontaktformular an die ARD-Zuschauerredaktion: https://hilfe.ard.de/kontakt/. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.