SENDETERMIN Mo, 17.12.18 | 00:05 Uhr | Das Erste

Denis Scheck empfiehlt "The Poets' Collection"

Play"The Poets' Collection"

Im Anfang war das Wort – und zwar nicht das gelesene, sondern das vor-gelesene Wort. Das gilt auch für die meisten von uns, was unsere literarische Sozialisation anlangt – mir jedenfalls wurde als Kind vorgelesen, und ich habe diese Vorlesestunden geliebt. Diese Wonnen des Vorgelesenbekommens lassen sich durch das Medium Hörbuch als Erwachsener neu erleben, und eine ganz besondere Edition gibt nun dazu herrlichen Anlass.

Von frühesten Tonaufnahmen bis zur Lyrik der Gegenwart

"The Poets' Collection" versucht nichts weniger als eine Dokumentation englischsprachiger Weltliteratur seit Beginn akustischer Aufzeichnungen. Entstanden sind so 13 CDs, die gleichzeitig eine Geschichte der modernen Lyrik dokumentieren. Die erste CD mit den frühesten Tonaufnahmen englischsprachiger Dichtung von Alfred Lord Tennyson, Walt Whitman und Rudyard Kipling löst einen Schauder vor dem Medium aus, das uns die Stimmen dieser großen Toten bis ins 21. Jahrhundert bewahrt hat – aber ehrlich gesagt ist das Gekraschpel und Geknurpsel auf den frühen Tonwalzenaufnahmen so verrauscht, dass der meist unerträglich pathetische Vortrag zum Glück kaum verständlich ist.

Dann aber legt Gertrude Stein mit ihrem "totalen" Portrait von Picasso los, die Moderne explodiert, und die Sprachlust dieses kreativen Big Bangs ist so ansteckend, dass die zwölf weiteren CDs mit Aufnahmen von James Joyce, Dorothy Parker und John Updike bis zur Lyrik unserer Gegenwart etwa von Michael Ondaatje, Louise Glück oder John Burnside ein reines Hörfest sind. "Gedicht und Geist sind aus demselben Stoff", sagt William Carlos Williams.

"The Poets' Collection" ist ein grandioser Atlas der Dichtung – und eine überfällige Erinnerung an die tiefe Weisheit von Duke Ellingtons Erkenntnis: "It don’t mean a thing if it ain’t got that swing!"

Also vertrauen Sie mir, ich weiß was ich tue, und hören Sie "The Poets' Collection", herausgegeben von Christiane Collario und Michael Krüger, erschienen im Hörverlag.

Stand: 17.12.2018 00:05 Uhr

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.