SENDETERMIN Mo, 08.07.19 | 00:00 Uhr | Das Erste

"Liebe kennt kein Alter"

PlayDer New Yorker Fotograf und Blogger Ari Seth Cohen

Der New Yorker Fotograf und Blogger Ari Seth Cohen erreicht mit seinem Modeblog "Advanced Style" über 250.000 Follower – mittlerweile ist er weltweit bekannt, seine Bücher sind Bestseller. Darin portraitiert er ausschließlich Menschen über 60 – meist Frauen, die dem Alter exzentrische Mode entgegensetzen. In einer Gesellschaft von Jugendwahn und in einer Fashion-Welt mit Topmodel-Casting-Shows zeigt er, dass sich die Älteren, von denen es in der westlichen Welt immer mehr gibt, keine Grenzen setzen lassen.

Einige der Portraitierten sind mittlerweile tatsächlich zu Models der Modeindustrie geworden. Mit seinem neuen Buch "Liebe kennt kein Alter" war er jetzt in Berlin. Diesmal portraitiert er Paare, die mit ihrem außergewöhnlichen Stilbewusstsein ihre Liebe zelebrieren, zum Teil seit 50 Jahren. Darunter Bill und Eva aus New York und Paul und Tutti aus Sydney, die bei der Buchpremiere anwesend waren. "ttt" hat Ari Seth Cohen und seine Models getroffen.

Buchpremiere in Berlin

Ari Seth Cohen Buchpremiere
Ari Seth Cohen bei Buchpremiere in Berlin | Bild: Das Erste

Wo er auftaucht, mit seiner rosa Fliege und dem Fotoapparat, da wird es bunt. Der New Yorker Blogger Ari Seth Cohen macht mit seinen Bildern Furore. In seinem neuen Buch portraitiert er Paare, die ihrer Lebens- und Liebeslust keine Altersgrenzen auferlegen. Die Buchpremiere in Berlin: Begeisterung für seine Bilder und die Paare aus aller Welt. Es geht ihm in seinem Buch um die Beziehung zweier Menschen, um die Reise, die sie so lange verbindet. Bei manchen dauert sie schon 70 Jahre. Wie haben sie es geschafft, so lange zusammenzuleben? Im Vordergrund stehen also ihre Geschichten, nicht die Kleidung, die sie tragen. Aber natürlich spielt das bei vielen eine große Rolle. In seiner Arbeit will er Menschen zeigen, die ihr Leben kreativ leben.

250.000 Follower auf Instagram

Ari Seth Cohen
Blogger und Fotograf Ari Seth Cohen | Bild: Das Erste

Wie bei seinem Besuch in Berlin am Kudamm ist Ari Seth Cohen sonst auf der Fifth Avenue oder auf dem Sunset Boulevard unterwegs. Dort spricht er seine Models an, macht ihnen Komplimente, fotografiert sie, wie sie ihm vor die Kamera kommen. Seit zehn Jahren veröffentlicht er die Fotos auf seinem Blog, hat auf Instagram mittlerweile 250.000 Follower. "Ich bin kein ausgebildeter Fotograf. Ich war der Pfleger meiner Großmutter, die wirklich meine beste Freundin war. Ich bin kaum mit jüngeren Leuten ausgegangen, denn sie war viel cooler als jeder in meinem Alter. Als sie gestorben ist, musste ich irgendetwas tun, um die Leere zu füllen. Eines Tages lieh ich mir die Kamera meines Mitbewohners und begann ältere Menschen in New York zu fotografieren. Es geht mir darum, sie zum Leuchten zu bringen, ihr Bestes ans Licht zu bringen", erzählt Ari Seth Cohen.

Cohen kreiert neue Frauenbewegung

Auch einen Dokumentarfilm gibt es über ihn. Er zeigt, wie sein Blog in New York eine regelrechte neue Frauenbewegung ausgelöst hat… "Freunde von mir bekommen Panik, wenn sie mit 30 ihr erstes graues Haar entdecken. Alle Zeitschriften und Posts auf Instagram und Facebook sind völlig auf Jugend und Anti-Aging fokussiert und verbreiten Angst. Das Unglaubliche ist, dass mein Blog Advanced Style in den letzten zehn Jahren in der Modeindustrie eine Art Gegenbewegung geschaffen hat. Viele Frauen, die ich fotografiert habe, arbeiten als Models bei großen Agenturen", so der Fotograf.

Nun, bahnbrechende Erkenntnisse über die Liebe darf man sich vom neuen Buch nicht erwarten. Aber die Lebensfreude steckt an! Wie der von Tutti und Paul Bennett aus Sydney, die seit 41 Jahren verheiratet sind - und schwere Krisen durchlebt haben. "Unsere Beziehung war wirklich wie ein zweitklassiger Kitschfilm. Wir hatten so viele Aufs und Abs. Ich habe viel von Tutti darüber gelernt, wie man man selbst ist. Man kann mit 90 genau so jung sein, wie man das von sich erwartet", erzählt Paul. Tutti daraufhin: "Genau! Meine Eltern haben das vorgelebt. Ich will mit einem Glas Champagner in mein Grab hineintanzen und dabei singen!"

Paul und Tutti Bennett
Paul und Tutti Bennett | Bild: Das Erste

Autor: Norbert Kron

Stand: 08.07.2019 15:21 Uhr

11 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Mo, 08.07.19 | 00:00 Uhr
Das Erste

Produktion

Rundfunk Berlin-Brandenburg
für
DasErste