SENDETERMIN So., 27.09.20 | 05:30 Uhr | Das Erste

Folge 637: Zehn kleine Grevy-Zebras

PlayZebras
Zehn kleine Grevy-Zebras (637) | Video verfügbar bis 27.09.2021 | Bild: Felix Heidinger/Jens-Uwe Heins

Ist es die da?: Zebrastute Doro, vor drei Jahren in Leipzig geboren, konnte erfolgreich nach Amersfoort in Holland vermittelt werden. Nun steht der Umzug an. Da alle zehn Zebrastuten ein Gehege teilen, muss es den Pflegern pünktlich zur Abholung gelingen, die eine "richtige" von den neun "falschen" abzutrennen. Als wäre das allein nicht Herausforderung genug, sehen René und Marco schon bald die Doro vor lauter Streifen nicht mehr – obwohl sie sonst alle Stuten problemlos voneinander unterscheiden können. Durch geschicktes Umsperren im Gehege wird die Herde nach und nach verkleinert. Da waren es nur noch fünf. Da waren es nur noch vier. Aber ist´s am Ende Doro, die allein im Stall steht?

Lohn der Liebe: Nashornbulle Ndugu verbringt ab jetzt täglich wieder ein wenig Zeit mit seinen Nachbarinnen Sarafine und Nandi. Dies dient weniger dem Freizeitvergnügen als dem Wunsch des Zoos nach Nachwuchs. Nicht mal 20 Minuten genügen Ndugu, um festzustellen, was im Hormonhaushalt seiner weiblichen Gesellschaft so vor sich geht – dank seines Jacobsonschen Organs. Nur wenn dieses Organ untrügliche Anzeichen für eine erfolgreiche Paarung meldet, gerät der sonst sanftmütige Nashornbulle in Wallung. Überflüssigerweise wird sich nicht angestrengt. Wie nun wird die erste Begegnung der Kolosse ausgehen - aggressive Leidenschaft oder gepflegtes Desinteresse?

Komischer Vogel: Die Schleiereule ist eigentlich ein nachtaktiver Vogel, doch manchmal bestätigen Ausnahmen die Regel. So nimmt am helllichten Tag, in der Mittagspause von Jörg Gräser, nach und nach eine Schleiereule Gestalt an, die ausgerechnet das Gehege der Erdmännchen mit ihrer fruchtigen Erscheinung schmücken soll. Raubvögel können einer Erdmännchengruppe durchaus gefährlich werden. Kein Wunder also, dass Jörgs "Schnurzeln" dem sehr gesunden, vitaminreichen Eulenvogel gleich als erstes die Augen auskratzen wollen. Besonders, wo sie zum wiederholten Mal in diesem Jahr kostbaren Nachwuchs zu verteidigen haben.

Die Doku-Soap erzählt Geschichten von Menschen und Tieren aus dem Zoo Leipzig, beleuchtet den Alltag hinter den Kulissen eines der renommiertesten Zoologischen Gärten Europas.

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
Sendetermin

So., 27.09.20 | 05:30 Uhr
Das Erste

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Produktion

Mitteldeutscher Rundfunk
für
DasErste