SENDETERMIN Sa., 05.06.21 | 05:30 Uhr | Das Erste

Folge 693: Wirbelsturm im Wasserglas

PlayKraken im Frankfurter Zoo
Wirbelsturm im Wasserglas (693) | Video verfügbar bis 05.06.2022 | Bild: hr

Gefährliche Rosen: Im Aquarium macht man sich Sorgen um das Krakengelege. Die bisher geschlüpften Nachkommen haben trotz Strömungsbecken nicht überlebt. Ein Grund dafür könnte sein, dass sich an der Amphorenscherbe, an der sich das Gelege befindet, sogenannte Glasrosen festgesetzt haben. Diese haben winzige Fangarme vor denen auch die kleinen Kraken nicht sicher sind. Florian Brandt nimmt sich der Sache an und versucht, die lästigen Mitbewohner aus dem Wasserkreislauf zu entfernen.

Günstige Gelegenheit: Passend zur Jahreszeit hat Jörg Gräser einen Kürbis für die Erdmännchen zur Beschäftigung organisiert. Dieser wird zu einem Häuschen umgerüstet, was mit verschiedenen Leckereien garniert ist. Und als das kulinarische Kunstwerk am Königshof serviert wird, ist das Gewusel auch riesig. Damit bei dem Gedränge auch das vier Wochen alte Jungtier nicht zu kurz kommt, hat Jörg eine Extraportion Mehlwürmer eingesteckt. Eine günstige Gelegenheit, den jüngsten Spross aus nächster Nähe zu betrachten, denn bislang ist sein Geschlecht ungewiss.

Zur falschen Zeit am falschen Ort? Das Kiebitzpärchen, das schon seit Jahren auf der Tapir-Anlage lebt, hat wieder vier Eier gelegt. Das Nest befindet sich direkt auf dem Erdboden unterhalb der Besucherplattform. Doch die Freude über möglichen Nachwuchs wird von einem traurigen Ereignis überschattet. Die Kiebitzmutter wurde vor wenigen Tagen nahe des Geleges tot aufgefunden. Offenbar hat sich ein Tapir einen tragischen Fehltritt geleistet.

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
Sendetermin

Sa., 05.06.21 | 05:30 Uhr
Das Erste

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge

Produktion

Mitteldeutscher Rundfunk
für
DasErste